Die Umschulung zum Fachlagerist/ zur Fachlageristin wird mit der Teilnahme an der schriftlichen und praktischen Abschlussprüfung vor der Industrie- und Handelskammer (IHK) nach § 40 b (2) BBiG und dem Erwerb eines Weiterbildungszertifikats abgeschlossen.

Die Umschulung erfolgt in Vollzeit und dauert 16 Monate.

8 - 15 Teilnehmende.

Eine schulische oder berufliche Vorbildung der Teilnehmer und Teilnehmerinnen ist nicht vorgeschrieben. Aufgrund der fachlichen Anforderungen werden ausreichende Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift empfohlen.

Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen erhalten umfassende theoretische und praktische Kenntnisse.

Lagerprozesse I

  • Rechtliche Grundlagen des Wirtschaftens
  • Güter beschaffen
  • Güter annehmen und kontrollieren
  • Güter lagern
  • Güter im Betrieb transportieren
  • Güter kommissionieren
  • Güter verpacken
  • Güter verladen
  • Güter versenden

Steuerung und Kontrolle

  • Rechentechniken praxisbezogen
  • Lagerkalkulation
  • Lagerkennziffern erfassen und berechnen
  • Entgeldberechnung im Versandbereich
  • Frachtberechnung

Allgemeine Wirtschaftslehre

  • In Ausbildung und Beruf orientieren
  • Die Mitarbeiter/-innen in das vertragliche und  rechtliche Umfeld der Arbeitswelt einordnen
  • Die Stellung der Wirtschaftssektoren in der Volkswirtschaft erkennen

Informationsverarbeitung (EDV)

  • Datenverarbeitung
  • Textverarbeitung

Prüfungsvorbereitung

  • Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen erhalten eine umfassende Vorbereitung auf die theoretische Abschlussprüfung vor der Industrie- und Handelskammer.

Gabelstaplerfahrausweis

  • Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen erhalten umfassende theoretische und praktische Kenntnisse im Umgang mit Flurförderzeugen.

Projektkompetenz

  • Arbeiten auswählen und durchführen

Bewerbungstraining

  • Erstellen geeigneter Bewerbungsunterlagen
  • Bewerbungsgespräche
  • Telefontraining

Berufsausbildungswerk (BAW) Ostalb
Eugen-Bolz-Str. 7
73525 Schwäbisch Gmünd

Unsere aktuellen Kurse:  23.09.2019 - 29.01.2021 und 22.09.2020 - 21.01.2022

Bei genügend Teilnehmer/-innen starten wir Kurse im April und/oder September.
Fragen Sie uns an.

Für Fragen steht Ihnen
Heidi Bäuerle
Berufsausbildungswerk (BAW) Schwäbisch Gmünd
Eugen-Bolz-Straße 7
73525 Schwäbisch Gmünd
Telefon  07171 10496-43
heidi.baeuerle@baw-ostalb.de
zur Verfügung.

Eine Förderung durch die Agentur für Arbeit/ ARGE ist bei Vorliegen der individuellen Voraussetzungen bis zu 100% möglich.